Header V3

Yogaweiterbildungen

 

Körperorientierte Yogatherapie

yogatherapieSchmerzen am Bewegungsapparat und passende Yogahaltungen/-bewegungen

Sonntag, 05.05.19   10.00-17.00 Uhr im YogaRaum Eutin, Am Rosenhof 13 Eutin

Kosten : 145,00 Euro inkl. umfangreiches Skript

Du erhältst eine Teilnahmebestätigung `Körperorientierte Yogatherapie`, sowie ein 15 Seiten Skript mit dem theoretischen Teil und zahlreiche verschiedene fotografierte Asanas und Flows für alle Krankheitsbilder.

Basiswissen aus der Physiotherapie verbinden wir mit körperlichen Yogahaltungen-/bewegungen.

Ich nutze diese Yogatherapie in dieser Form seit über sechs Jahren und unterstütze Menschen mit verschiedensten körperlichen Schmerzen, die zum Teil kurz vor der Operation standen, um wieder schmerzfrei/er und beweglicher zu werden.                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

Für Yogalehrer/-schüler, Yogaanfänger, Physiotherapeuten, alle interessierte Yogaaffine Menschen!

Rückenschmerzen
Bandscheibenvorfall
Rückenerkrankungen ( M. Bechterew zb.)
Zustand nach RückenOP
ISG- Schmerzen ( Kreuzbein-Darmbeingelenk)
Der Rücken - aufgegliedert in LWS, BWS und HWS
Nackenschmerzen
Schulterschmerzen
Hand/Ellenbogengelenke
Hüftschmerzen
Knieschmerzen
Fußschmerzen
verschiedene Arthrosebilder                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    

In dieser Weiterbildung ist es mir ein Anliegen, das Du aus physiotherapeutischer Sicht verstehen lernst, wodurch die oben genannten Beschwerden im allgemeinen entstehen und wie Du diese weitgehend in der Entstehung verhindern kannst.                                                                                

Du lernst, was die einzelnen Gelenke und die Wirbelsäule brauchen um beweglich und schmerzfrei zu bleiben und was für eine Voraussetzung notwendig ist, damit der Beckenboden fest bleibt oder wird.

Du lernst, welche Köperübungen aus dem Yoga heilsam auf die Beschwerdebildern wirken und wie Du sicherer und gezielter in Deinem Yogaunterricht oder in Deiner eigenen Übungspraxis   passende Yogaasanas /-übungssequenzen oder Modifikationen auswählen kannst.  

Es wird eine kleine Gruppe sein (max.8), damit ihr auch eigene Fragen zu Problemen bei euren Yogis stellen könnt, woraus die anderen Teilnehmern auch lernen können.

Eine Anmeldung ist fest bei Zahlungseingang auf meinem Konto:

Sparkasse Holstein:DE 43 213522400181052887