Header V3

`´ Selbstliebe`´ - ein Ruf Deines Herzens

lieben lernenWir wissen, um glücklich zu sein und lieben zu können, müssen wir beide Gefühle in uns suchen und finden.

Eine positive Beziehungsgestaltung und eine Ich- Nähe täglich zu kultivieren, bringt uns in die dann immer stärker werdende zarte heilsame Energie der Selbstliebe.
Nur, wie sehen die einzelnen Schritte für Dich aus?
Was für eine Herzqualität hast Du und gibt es Herzensthemen, die Du noch loslassen möchtest, wir wollen die Leichtigkeit durch das Luftelement einladen.
Das wird Dir in diesem Workshop bewusst werden und Du wirst Yogatechniken fürs Herz lernen, die Du zuhause ausführen kannst.
Du solltest etwas Yogaerfahrung haben, Abläufe wie im Sonnengruß kennen.

Ablauf:

Ein Satsang ( Lehre) zu diesem Thema.
Im PranaFlow gibt es weit über die Herzöffnenden Flows und Asanas hinaus viele Möglichkeiten, um Kontakt zu unserm Herz zu bekommen und es weicher werden lassen.

  • eine langsam im Ein/-und Ausatemrhythmus fließende sanft herzberührende YogaPraxis, in die die Herzensqualitäten eingewoben werden.
  • Hridaya Namaskar( Gruß ans Herz, so wie SuryaNamaskar ein Gruß an die Sonne ist )
  • Sringara Rasa ( Yogabewegungen, die Liebe ausdrücken)
  • Lasya Vinyasa ( weiche Armbewegungen, die das Herz massieren)
  • Pulsieren in den Asanas, um das Pulsieren des Herzens zu verkörpern
  • Taoistische Reinigungstechniken für das Herz
  • Pranams als Sadhana des Herzens
  • stille, bewegte und geführte Herzmeditationen öffnen den Zugang zu unserem Hridaya

Datum: 12.04.19
Uhrzeit: 18.00-20.30 Uhr
Kosten : 45 Euro
Ort : Yogazentrum Travemünde

Referentin, Anmeldung und Info: Suzanne Kern   www.bodymindpraxis-eutin.de
0176-72492651( whattsapp)

Die Anmeldung ist fest bei Zahlungseingang auf meinem Konto

Sparkasse Holstein  

Iban: DE 43 213522400181052887